Die Abkürzung "ESOF" - Eco Sustainable Organic Food steht für Organic Sustainable Organic Food. ESOF wurde im Januar 2013 gegründet. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Produktion, der Einkauf und die Verarbeitung von Obst und Gemüse. Durch die Festlegung hoher Produktionsstandards, Verantwortung für das Geschäft, Integrität und Professionalität hat sich das Unternehmen in relativ kurzer Zeit zu einem der führenden Unternehmen im Produktionssegment in Schutzgebieten und zur Entwicklung einer kooperativen Produktion in Bosnien und Herzegowina entwickelt. Herzegowina. Das Unternehmen beschäftigt professionelle und hochqualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Management, Produktion und Prozesstechnologie, die sich ständig verbessern und neue Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben. Darüber hinaus stellt das Unternehmen gegebenenfalls externe Mitarbeiter ein, sowohl nationale als auch internationale Experten auf seinem Gebiet, um nachhaltigen Fortschritt und eine kontinuierliche Geschäftsentwicklung zu gewährleisten. Vision Werden Sie einer der führenden Obst- und Gemüseproduzenten in Bosnien und Herzegowina. Mission Förderung und Förderung des natürlichen und gesunden Anbaus von Obst und Gemüse sowie des verantwortungsvollen und optimalen Einsatzes knapper natürlicher Ressourcen in Bosnien und Herzegowina. Ethikkodex Alle ESOF-Mitarbeiter müssen sich strikt an den Verhaltenskodex halten, der in universellen Werten wie Rechenschaftspflicht, Transparenz, Ehrlichkeit und Integrität enthalten ist.
Unternehmensprofil
Die Infrastrukturkapazität von ESOF ist auf einem beneidenswerten Niveau: Pastenproduktion auf 10 ha, offene Plantagenproduktion auf 25 ha und Logistikzentrum für Verpackung und Verarbeitung auf 6.000 m2 und Lagerkapazität von 4.000 Tonnen. Die technologische Ausstattung des Unternehmens ist auf höchstem Niveau neu, was die Wettbewerbsfähigkeit der Produktplatzierung auf dem Weltmarkt und die Nachhaltigkeit der Lieferkette für die Kunden ermöglicht. Der Prozess der Herstellung, des Kaufs, der Verarbeitung und der Verpackung wird im Kontext der modernen Organisationsregeln und internationalen Standards im Bereich der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln genau definiert. Das Qualitätskontrollsystem ist für das Unternehmen von großer Bedeutung, es wird kontinuierlich überwacht und basiert auf der Implementierung von Zertifikatsregeln und -verfahren wie: Global GAP und International Food Standards (IFS) - Zertifizierung. ESOF ist ein exportorientierter internationaler Markt. Darüber hinaus platziert das Unternehmen einen erheblichen Teil seiner Produkte auf dem Inlandsmarkt. Die Produktion von Bio-Obst und - Gemüse nutzt die natürlichen Vorteile sauberer Luft, unverschmutzten Bodens und sauberen Wassers und steht in vollem Einklang mit dem Schutz von Umwelt und Natur. Daher fördert ESOF die Pflege der natürlichen Ressourcen und setzt sie verantwortungsbewusst ein.